Eine Auswahl unserer Speisen

Aus guten, sauberen und fair hergestellten Lebensmitteln der Region zaubern "Schmieders" Küchenkünstler köstliche Menüs, kreative kalte und/oder warme Buffets und raffinierte "fliegende" Leckereien. Dabei wird immer darauf geachtet, dass die verarbeiteten LEBENSmittel und Produkte in der Zeit ihrer Verfügbarkeit zubereitet werden. Spargel im Dezember? Erdbeeren im Februar? Grünkohl im Juli? Das gibt es bei uns nicht. Gute Grundprodukte, alte Gemüsesorten, Wildkräuter von der Wiese gepflückt, Antibiotika-freie Forellen aus dem Pfälzer Wald, Fleisch von fair aufgezogenen Tieren: das alles braucht keine großartige "Behandlung", sie wirken durch sich selbst. Soßen aus der Tüte kommen bei uns nicht in die Tüte. Und was gibt es Besseres, als eine dunkle, hausgemachte, kräftige Soße zusammen mit aromatischen Pälzer Grumbeere, Serviettenknödeln oder Nudeln zu genießen?

Die Idee, die unser Konzept trägt lautet: von Vielem probieren und viele Geschmackserlebnisse auf einmal genießen können. Schnabulieren, sich an den unterschiedlichen Aromen erfreuen: einfach feines Essen genießen, auch mit den Augen. Unsere ursprüngliche Idee der Pfälzer Tapas bleibt damit erhalten, hat sich aber weiter entwickelt. In Form unserer Tapalatinas auf Buffets für Empfänge, kleine Gesellschaften, Ergänzung zu Menüs bleibt unser anfängliches Konzept erhalten.

Ihre individuellen Vorlieben sind uns wichtig - wir stellen uns darauf ein

Sie bevorzugen Vegetarisches oder wollen ganz auf tierische Nahrungsmittel verzichten? Sie haben Lebensmittelunverträglichkeiten? Ihre individuellen Wünsche und Vorlieben stehen bei uns im Mittelpunkt. Nach einem persönlichen Vorgespräch, bei dem wir Ihnen auch unsere Empfehlungen mit auf den Weg geben, erstellen wir Ihnen ein auf Sie und Ihre Vorstellungen zugeschnittenes, individuelles Angebot.